Beach Times

Nummer ⑨ Ausgabe Herbst 2019 BEACH TIMES Poweredby MARIENBORNCatering 8 IMPRESSUM LAGO BEACH ZÜLPICH » BEACH TIMES « Heft 9 (Herbst 2019) Auflage: 4.000 Stück Preis: Unentgeltlich für Gäste, Freunde, Partner und Interessenten Herausgeber: MARIENBORN Catering Luxemburger Straße 1 53909 Zülpich info@marienborn-zuelpich.de www.marienborn-zuelpich.de Geschäfts- und Betriebsleitung: Dieter Kesper (GF) Joachim Klein (GF) Michael Landsberg (BL) Jürgen Abel (BL) Erfüllungsort und Gerichtsstand: Köln V.i.S.d.P.: Joachim Klein Redaktion: Marion Weber Design: Lemm Werbeagentur GmbH Druck: Berk Druck Nachdruck (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. Follow us on www.facebook.com/ lagobeach who who Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen Standorte: Augustinusstr. 10, 53909 Zülpich Telefon 02252 - 53 9890 Telefax 02252 - 53 9895 zuelpich@marienborn-mobil.de Bahnhofstr. 16, 53947 Nettersheim Telefon 02486 - 802632 0 Telefax 02486 - 802632 33 nettersheim@marienborn-mobil.de Friedensring 5, 50171 Kerpen Telefon 02237 - 97477 99, Telefax 02237 - 97477 80 kerpen@marienborn-mobil.de Augustinusstr. 10, 50226 Frechen-Königsdorf Telefon 02234 - 96340 193, Telefax 02234 - 96340 6 frechen@marienborn-mobil.de Sudetenstraße/Argèles-sur-Mer-Str. 1, 50354 Hürth Telefon 02233 - 94697 580, Telefax 02233 - 94697 589 huerth@marienborn-mobil.de Brunnenallee 20, 53332 Bornheim Telefon 02222 - 709 175, Telefax 02222 - 709 176 bornheim@marienborn-mobil.de Heisterbacher Straße, 53639 Königswinter Telefon 02223 - 702 146, Telefax 02223 - 702 153 heisterbach@marienborn-mobil.de www.marienborn-mobil.de Ihre ambulante Pflege Ihre psychiatrische Pflege Ihre palliative Pflege St. Christophorus Köln Niehl Eröffnet im März 2016 gehört das Alten- zentrum und Wohnheim St. Christopho- rus zu einer der jüngeren Einrichtungen der Marienborn gGmbH. Die Einrichtung befindet sich linksrheinisch in Köln Niehl. Dieses Veedel war bis zum Ende des 20 Jahrhunderts ein kleines Fischerdorf am Ufer des Rheins, bis sich 1929 die ersten Großbetriebe dort niederließen und das Ende der kommerziellen Fischerei in Niehl einläuteten. Den Charme des Fischerdor- fes konnte sich Niehl weitestgehend be- wahren und die in Niehl ansässigen sind zu recht stolz auf ihr gemütliches Veedel. Das Altenzentrum und Wohnheim St. Christophorus besticht durch sein helles und modern eingerichtetes Design, wel- ches sich auch in den Bewohnerzimmern wiederfindet. Des Weiteren verfügt das Haus über eine sonnenverwöhnte und weitläufige Gartenanlage, die zum Ver- weilen einlädt Die Einrichtung bietet Platz für insgesamt 80 Bewohner. Die Besonder- heit liegt darin, dass 44 dieser Plätze für chronisch psychisch kranke Menschen mit somatischer Pflegebedürftigkeit vor- behalten sind. Viele der Bewohner sind noch sehr jung, dementsprechend sind auch ihre Bedürf- nisse häufig, sagen wir exotischer, als die der klassischen Pflegeheimbewohner. Aktuell steht die Redaktionsarbeitsthe- rapie bei den Bewohnern hoch im Kurs. Hier treffen sich Bewohnerinnen und Be- wohner in regelmäßigen Abständen und organisieren die Herausgabe einer Haus- zeitschrift. Angefangen von den Texten bis zum Layout finden sich hier ausreichend Möglichkeiten zur Kreativen Entfaltung. Ein Highlight ist die Gartentherapie. Einst war die Gartenanlage nichts weiter als eine Baugrube. Mit Hilfe unserer Bewoh- ner gestalteten die Mitarbeiter den Gar- ten nach und nach. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Im St. Christophorus geht man neue Wege: So wurde ist seit dem letzten Jahr ein spe- ziell für dementiell veränderte Menschen konzipiertes Tablet im Einsatz. Dieses wird bei Gruppen und Einzelangeboten ein- gesetzt. Die Möglichkeiten erstrecken sich vom gemeinschaftlichen Singen bis hin zum Memory Spiel, um nur einige Mög- lichkeiten zu nennen. Dies ist gerade für Menschen, die auf Grund ihres Leidens das Bett nur noch schwer verlassen kön- nen eine schonende Alternative die Teil- nahme an den Beschäftigungsangebo- ten zu ermöglichen. Auch sportliche Aktivitäten spielen im St. Christophorus eine entscheidende Rolle, sogar ein wöchentliches Boxtraining an- geboten. Wer danach immer noch nicht ausgepowert, ist kann sich noch unter An- leitung in unserem Kraftraum betätigen. Seit neustem gibt es nun auch ein An- gebot für Basketballinteressierte. Direkt neben dem Sportraum wurde ein kleiner Streetballplatz eingerichtet; hier werden nicht nur von den Bewohnern die Bälle versenkt. Damit auch alle sehen können, was das Altenzentrum und Wohnheim St.Christ- ophorus zu bieten hat ist es seit kurzem auf Instagram vertreten. Zu finden unter „Sankt_Christophorus“ können sich Inter- essierte über Aktivitäten und Neuigkeiten im Haus informieren. Der mobile Pflegedienst MARIENBORN mobil ist mit insgesamt sieben Standorten im Kreis Euskirchen, Rhein-Erft-Kreis und Rhein-Sieg-Kreis vertreten. Die Einrichtung steht insgesamt 80 sowohl älteren Menschen als auch pflegebedürftig gewordenen, psy- chisch kranken Men- schen aller Glaubens- richtungen offen. Adresse: St. Christophorus Feldgärtenstr. 109 b 50735 Köln Telefon: +49 (0) 221 271410 1 www.az-sanktchristophorus.de www.marienborn-zuelpich.de Fotos: © T. Schabarum

RkJQdWJsaXNoZXIy MjE3NzE=